Rocken für das Kloster


Bild: (v.l.) Keule (Frontmann der Meisterrocker), Frau Mutter Sr. M. Angelika Scheiber, Andi und Mich (Black Diamonds) bei der Spendenübergabe im immer noch vom Unwetter gezeichneten Klosterkeller. Bild: Lorena Baumgartner/Rheintaler Bote
18.12.2014

Hard Rock für die Kapuzinerinnen

Im von einem Unwetter im Juli dieses Jahres schwer geschädigte Kloster Maria Hilf, Altstätten, haben die Schwestern von musikalischer Seite Hilfe erhalten.  Wie der Rheintaler Bote berichtet, haben die Hard Rock Bands Meisterrocker und Black Diamond anlässlich eines Benefiz-Konzertes 4270 Franken für die Kapuzinerinnen eingenommen. „Bei den Schwestern ist das Geld in den richtigen Händen“, sind die Musikerkollegen Keule (Frontman Meisterrocker), Andi und Mich (Black Diamonds) überzeugt. Ihre Spende ist angesichts der grossen Schadensumme von rund 770 000 Franken natürlich sehr willkommen, nicht alles ist durch Versicherungsleistungen gedeckt. Ganz herzlichen Dank an die Rocker aus dem Rheintal – auch von unserer Seite!

www.meisterrocker.com; www.black-diamonds.ch

Sabine Rüthemann
Kommunikationsbeauftragte Bistum St. Gallen

 
zurück

drucken
  • E-Mail
  • Sitemap
  • Facebook
  • Twitter
Bistum St.Gallen
Klosterhof 6b / Postfach 263
CH-9001 St.Gallen
Telefon +41 71 227 33 40
Kontakt >