Pastoralbesuch

11.09.2017
Am vergangenen Freitag besuchte Bischof Markus Büchel im Rahmen der Pastoralbesuche nach der Visitation durch Generalvikar Guido Scherrer die Seelsorgeeinheit Rapperswil-Jona. Hauptpunkte des Programms waren der Besuch der bekannten Geberit, ein Austausch mit dem Pastoralteam, der Gottesdienst und die anschliessende Diskussionsrunde mit den Pfarreiangehörigen.
Der Konzernhauptsitz der Geberit befindet sich in Rapperswil-Jona in der Schweiz. Hier sind rund 1000 Arbeitsplätze, viele Pfarreiangehörige sind in der Geberit tätig. Bischof Markus Büchel diskutierte mit dem CEO Christian Buhl über gemeinsame Herausforderungen von Kirche und Wirtschaft wie die grosse Verantwortung für die Menschen. Anlässlich der Führung erfuhren der Bischof wie das Pastoralteam aus Rapperswil Jona viel über Hauswassertechnik, Dusch-WC oder Leitungsproduktion. Es sei für ihn immer ein Stück Heimat, wenn er im Ausland ein Stilles Örtchen aufsuche und die Marke Geberit vorfinde", sagte Bischof Markus Büchel schmunzelnd.
Am Abend nach dem Gottesdienst waren die Gläubigen eingeladen, dem Bischof fragen zu stellen. Manche Voten tönten sehr besorgt um den Zustand der Kirche, andere dagegen optimistisch. "Wie sieht die Kirche in 20 Jahren aus?", war eine Frage. Der Bischof antwortete ehrlich mit den Worten: "Ich weiss es nicht, wir wissen nicht wie sich die Gesellschaft entwickelt, wie es mit dem Weltfrieden bestellt ist oder welche politischen Entscheidungen fallen". Nur eines wisse er, betonte Bischof Markus: "Es wird die Kirche noch geben!". Fragen nach dem Frauenpriestertum oder der Aufhebung des Pflichtzölibates bewegen die Menschen in der Schweiz mehr als in anderen Ländern der Weltkirche. Auch dies wurde an diesem Abend deutlich. Mit einem Apéro ging der Pastoralbesuch zu Ende. Herzlichen Dank für die Gastfreundschaft und den spannenden Einblick in ein Weltunternehmen mit 12'000 Mitarbeitenden in fast 50 Ländern.

der Bericht mit zusätzlichen Bildern auf unserer Facebook-Seite
 
zurück

drucken
  • E-Mail
  • Sitemap
  • Facebook
  • Twitter
Bistum St.Gallen
Klosterhof 6b / Postfach 263
CH-9001 St.Gallen
Telefon +41 71 227 33 40
Kontakt >