Schenk dir einen Moment der Stille

Mit einer ökumenischen Kampagne „Schenk dir einen Moment der Stille“ vom 21. Oktober bis bis Anfang November 2013 treffen wir St. Galler Kirchen den Nerv und ein Bedürfnis unserer Zeit, weisen aber auch auf unser ureigenes und uraltes Anliegen hin. „Schenk dir einen Moment der Stille“ erinnert die St. Gallerinnen und St. Galler daran, dass Kirchenräume sich anbieten, mitten im oft hektischen Alltagsleben innezuhalten und Ruhe zu finden. Momente der Stille erweisen sich als Geschenk.

Die Kampagne ermutigt, sich auch ausserhalb der Gottesdienste Zeiten der Stille zu gönnen – unkompliziert, ohne Verpflichtung, ohne vorgegebenen Rahmen – sich einfach hinsetzen und innehalten.

Offene Türen sind in der katholischen Kirche seit jeher üblich. Entsprechend gehören der Besuch einer Kirche und das stille Gebet für viele Gläubige zu einer liebgewordenen Gewohnheit. Die evangelische Tradition legt Gewicht auf stille und besinnliche Zeiten im normalen Tagesablauf. Die reformierte St. Galler Kirche hat aber ihre Kirchentüren in den letzten Jahren ebenfalls fast vollständig geöffnet.

Die Kampagne „Schenk dir einen Moment der Stille“ erinnert auf sympathische, frische und natürlich ruhige Art daran: Unsere Kirchentüren stehen offen. Sie bieten Menschen jeden Glaubens ein Geschenk an: Momente der Stille.

Hier finden Sie die Informationsbriefe und die entsprechenden Unterlagen als PDF zum Download:

 

  Artikel_Stille.pdf

 1. Infobrief - Moment der Stille.pdf

 2. Brief_Stille_Adressen_Begehung.pdf

 3_Brief_Texte_Plakate.pdf

 4_Brief_Bestelltalon_Anregungen.pdf

 STILLE - Impulse_I-Net.pdf

 STILLE - Texte_I-Net.pdf  


drucken
  • E-Mail
  • Sitemap
  • Facebook
  • Twitter
Bistum St.Gallen
Klosterhof 6b / Postfach 263
CH-9001 St.Gallen
Telefon +41 71 227 33 40
Kontakt >