Regensamt

Das Regens-Team begleitet und berät Menschen, die vollamtlich in den kirchlichen Dienst treten möchten. In der Entscheidungsphase und später in der Studienzeit an einer theologischen Fakultät, am RPI (Religionspädagogisches Institut Luzern) oder in einer anderen Ausbildungsstätte, werden die Studentinnen und Studenten durch den Regens und die Mitarbeiterin im Regensteam begleitet. Zukünftige Seelsorgerinnen und Seelsorger absolvieren nach dem Studium eine zweijährige Berufseinführung. Einerseits arbeiten sie in einer Praktikums-Pfarrei, andererseits besuchen sie Blockkurse im Seminar St. Georgen/St. Gallen.

Regens

Bischof Markus hat P. Raffael Rieger (ISch) zum Regens ernannt. Er wird sein Amt am 1. August 2017 antreten. Lesen Sie hier die weiteren Details in der Ernennung durch Bischof Markus.

 

P. Raffael Rieger, geboren 1975, aufgewachsen mit drei Brüder in Mörschwil, Lehre als Elektromonteur, Zweitwegmatura, Mitarbeit in der Pfarrei Mörschwil (u.a. Pfarreirat) und in der Jugendarbeit der Schönstattbewegung, 1999 Noviziat und Eintritt in die Gemeinschaft der Schönstatt-Patres, Theologiestudium in Vallendar (D) und Luzern. Längere Auslandaufenthalte in Südamerika und Indien. 2006-2008 Berufseinführung im Bistum St. Gallen und Diakonen- und Priesterweihe in Wil, Kaplan in der Pfarr- und Kirchgemeinde Wil bis 2013. Weiterbildung in geistlicher Begleitung. Parallel zu 50% Pfarreiarbeit verschiedene Aufgaben in der Schönstatt Bewegung und der Gemeinschaft der Schönstatt Patres, darunter vor allem Präses in der Schönstatt Jugendarbeit. Ab 2013 mitarbeitender Priester in der Seelsorgeeinheit St. Gallen Ost. Motivation für den kirchlichen Dienst: Mit Menschen auf dem Weg sein und gemeinsam das Reich Gottes mitten unter uns entdecken und daran arbeiten, es immer mehr zu verwirklichen, damit Menschen das erfahren können, was Jesus uns zusagt: „Ich bin gekommen, damit sie das Leben haben und es in Fülle haben!“ (Joh 10,10)

Kontakt: regens@bistum-stgallen.ch
Tel. 071 227 33 68

Mitarbeiterin im Regensamt - Barbara Walser ktw

Barbara Walser, aufgewachsen in Uznach, studierte zwischen 1986 und 1991 Theologie in Chur und Wien. Nach dem Pastoralkurs im Bistum St.Gallen und der Institutio war sie während 10 Jahren im Seelsorgeverband Gaiserwald als Pastoralassistentin tätig, seit 2002 in der Dompfarrei St.Gallen in der Seelsorgeeinheit St.Gallen Zentrum. Neben der Pfarrei-Seelsorge stehen verschiedene Engagements in kirchlichen Gremien, u.a. in der diözesanen Kommission zur Förderung kirchlicher Berufe (1992-1999), in der Dekanatskommission des Dekanats St.Gallen (1996-2004) oder im Rat der hauptamtlichen Laienseelsorger/innen (seit 2008). Barbara Walser gehört dem Säkularinstitut des Katharina-Werks (ktw) an.

Kontakt: barbara.walser@kathsg.ch
Tel. 071 224 05 53 


drucken
  • E-Mail
  • Sitemap
  • Facebook
  • Twitter
Bistum St.Gallen
Klosterhof 6b / Postfach 263
CH-9001 St.Gallen
Telefon +41 71 227 33 40
Kontakt >